Bürgeramt Bernhausen, S-Bahnhof

Kontakt

Stadtwerke
Stadtwerke
Sielmingen
Brühlstraße 41
70794 Filderstadt
Telefon (0 71 58) 9 39 07-10
Fax (0 71 58) 9 39 07-27

Öffnungszeiten


Stadtwerke-Team


Stadtwerke

Die Stadtwerke Filderstadt sind ein wirtschaftliches Unternehmen (Eigenbetrieb) der Stadt

Unsere Betriebszweige sind:

Wasserversorgung
Das Stadtgebiet wird mit Filderwasser (Eigenwasser der Filderwasserversorgung) und Bodenseewasser versorgt. Für die Versorgung des Stadtgebiets mit Trinkwasser unterhalten die Stadtwerke Filderstadt ein Leitungsnetz von ca. 220 km. 8.800 Hausanschlüsse werden jährlich mit knapp 2,3 Mio m³ Trinkwasser beliefert.

Hallenbäder
Wir betreiben in den Stadtteilen Bernhausen, Harthausen, Plattenhardt und Sielmingen vier Hallenbäder. Das Erlebnisbad Fildorado ist ein Verpachtungsbetrieb der Stadtwerke.

Parkraumbewirtschaftung
In zwei Parkhäusern der Stadtwerke kann zu günstigen Tarifen geparkt werden: im P&R-Parkhaus an der S-Bahn und in der Parkgarage "Schlössle".

Energiemanagement
Beratungsangebot für interessierte Bürgerinnen und Bürger zu allen Fragen rund um das Thema Energie und Energieeffizienz.

Weitere Aufgaben und Zuständigkeiten:

Marktkommunikation


Kommunikationsdatenblatt Strom (29,1 KB)

Kommunikationsdatenblatt Gas (28,9 KB)

Stromversorgung

Wielandschul-Areal (1994)

Photovoltaik-Anlagen

P&R-Parkhaus in Bernhausen (2000)
Sporthalle Brandfeld Harthausen (2005)
Pestalozzischule Sielmingen (2009)
Volkshochschule Plattenhardt (2009)
Jahnschule und Jahnhalle Harthausen (2011)
Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Sielmingen (2011)
Weilerhauschule Plattenhardt (2012)

Wärmeversorgung

Jahnschul-Areal (Anschluss an Biogas-BHKW) (2008) Infoblatt (2,019 MB)
Wärmepumpe Verwaltungsgebäude Brühlstr. 41 (2009)
Pelletheizung Volkshochschule (2011) Infoblatt (730,6 KB)

Blockheizkraftwerke für Strom- und Fernwärmeversorgung

Areal Gartenhallenbad mit Schul-, Sport- und Kulturzentrum (1994)
Eduard-Spranger-Gymnasium (1999)
Kläranlage Fleinsbach - Klärgas BHKW (1999)
Fildorado und Bildungszentrum Seefälle (2006)
Weilerhau-Areal (2011) Infoblatt (742,3 KB)